Sonderausgabe 2005

Im Rahmen der Sportserie 2005 wurden zwei Werte vorgestellt, die direkten Bezug zur Fußball- WM hatten. Auf ihnen sind die “Wahrzeichen” dieser WM dargestellt worden:

  • der Fußball- Globus von André Heller, der durch die Städte tourte und auf die WM einstimmte und
  • das Maskottchen Goleo

Aus der Mitteilung der Sporthilfe:

Fussball Globus
Knapp ein Jahr nach seiner Vorstellung in Berlin hatte der Fussball Globus des Wiener Künstlers André Heller über 300.000 Besucher begeistert. In fünf Städten erfreuten sich Jung und Alt nicht nur tagsüber an den vielen multimedialen Attraktionen im Innern des Kunstwerkes, sondern insbesondere an den vielen kulturellen Abendereignissen.

Der Globus wurde schnell zum Erkennungszeichen der FIFA WM 2006. Er ist Teil des von der Bundesregierung initiierten Kunst – und Kulturprogrammes zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft in Deutschland und wird während seiner Tournee alle zwölf FIFA WM-Städte in Deutschland besuchen. Zum Abschluss im Sommer 2006 macht der Fussball Globus nochmals in Berlin Station.

Durch ihn ist es André Heller gelungen, die Brücke zu schlagen zwischen dem Fußball als reinem Spiel und dem Fußball in seinem gesellschaftlichen Kontext. Künstler und Fußball-Fans treffen sich zu Diskussionen und regen Gedankenaustausch, Grenzen verschwinden. Ganz getreu dem Motto der FIFA WM 2006™: „Die Welt zu Gast bei Freunden™“.

WM-Maskottchen

Goleo heißt das Maskottchen der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Deutschland 2006™. Entwickelt wurde der über zwei Meter große Löwe von der kalifornischen Jim Henson Company, die durch die von ihr geschaffenen Figuren der Muppet-Show weltberühmt wurde.

Dem Fußball-Weltverband FIFA und dem OK FIFA WM 2006 war es wichtig dem Maskottchen einen lebendigen Charakter zu verleihen. Es sollte nicht einfach nur ein Stofftier oder eine Comic-Figur sein, sondern den Geist der Veranstaltung, die Freude an der FIFA WM 2006, unmittelbar an die Fans weitergeben können.

Auch deshalb kann Goleo sprechen, eine Fähigkeit, die noch kein Maskottchen einer FIFA WM vor ihm hatte.