Auch 2004 entstanden passend zu den Sportbriefmarken die Markenheftchen der Stiftung Deutsche Sporthilfe. Durch eine Ausstanzung an der Vorderseite ist schon beim geschlossenen Heftchen der Inhalt erkenntlich. Dieser bezieht sich indirekt - durch die Wahl des Themas Fußball - auch auf die Fußball-WM 2006


Das Heftinnere besteht aus einem transparenten Spezialblatt mit dem Vorwort des Vorsitzenden der Stiftung, Hans-Ludwig Grüschow. Es folgt ein Viererblock der jeweiligen Sondermarke sowie ein Faksimiledruck.