Die Olympischen Sommerspiele 2016 sind auf der 121. IOC-Session in Kopenhagen vergeben worden:

GRATULATION RIO DE JANEIRO !


Das traditionelle Ereignis namens Internationale Berliner Briefmarken-Börse ruft wieder-
auch wenn im Laufe des Jahres das Konzept noch einmal umgestellt und ein anderer Betreiber gefunden wurde. Damit findet die Veranstaltung auch
unter neuem Namen statt:
NUMISMATA BERLIN.

Nicht geändert wurden wesentliche Philatelie- Programmteile, zu denen auch der Team- Wettbewerb des VPhA gehört, an dem die IMOS mit zwei Mannschaften teilnimmt.

Die Veranstaltung mit der Teilnahme am Team-Wettbewerb ist auch der Anlass für ein IMOS-Regionaltreffen am Sonnabend, 10. Oktober 2009.
Auf dem Programm stehen dabei neben dem allgemeinen Informationsaustausch Vorträge zur

  • Geschichte der Leichtathletik (Mythen und Legenden )
                                                                 vom Sporthistoriker Volker Kluge,
  • Philatelie der Leichtathletik -WM 2009 und zur aktuellen Olympiaphilatelie
                                                                 von Thomas Lippert und
  • Arbeit an einem 1-Rahmen- Exponat zur Berliner Sportgeschichte
                                                                 von Wolfgang Marx.

Das Treffen wird in zwei Teilen abgehalten.
Der erste Teil  mit den oben genannten Vorträgen und einem allgemeinen Gedankenaustausch zur Sport- und Olympiaphilatelie beginnt um 10 Uhr im Kaminsaal des Reiterhauses  im Olympischen Reiterstadion von 1936  in der Passenheimer Straße 30. Das Ende ist um 13 Uhr vorgesehen.

Anschließend  geht es zum zweiten Teil auf das Ausstellungsgelände am Funkturm.  Die Ausstellung ist am Sonnabend bis 17 Uhr geöffnet.


.